Inu x Boku SS Wiki
Advertisement

Kagerou Shoukiin (青鬼院蜻蛉, Shōkiin Kagerō) ist der ehemalige Bewohner von Zimmer 2 und der aktuelle Bewohner von Zimmer 3. Als Kagerou noch in Zimmer 2 gewohnt hat, war Karuta Roromiya sein Secret Service, im Hauptteil nimmt Zange Natsume diese Rolle ein. Er ist der ehemalige Meister von Soshi Miketsukami und der Verlobte von Ririchiyo Shirakiin. 

Er stirbt im Prolog mit 23 Jahren, wird jedoch wiedergeboren und ist im Hauptteil 19 Jahre alt.

Aussehen[]

Mensch[]

Kagerou Shoukiin Mensch.png

Kagerou ist im Prolog ein junger Mann, mit schwarze, langen Haaren, die einen leichten Blaustich haben. Er trägt eigentlich immer seine Maske, weshalb man nur schwer seine Augenfarbe sehen kann. Er ist groß gebaut und mit 1,83 m der zweit größte (nach Soshi und vor Rensho).

Er trägt immer seine schwarze Maske, die an den Rändern golden verzierrt ist. Kagerou trägt die meiste Zeit seinen dunkelblauen Umhang, der gut zu seinem schwarzen Haar passen. Unter seinem Umhang trägt er ein weißes Hemd und darüber eine schwarze Weste. Seine weiße Hose trägt er immer reingesteckt in seine dunklen Stiefel, die ihm knapp bis unter das Knie gehen.

Yokai[]

In seiner Yokaiform trägt er einen schwarzen, locker sitzenden Kimono mit einem dunkelblauen Haori (Überjacke) und auf seinem Kopf werden Hörner sichtbar. Allgemein erinnert seine Form stark an Ririchiyo's, aber Kagerou trägt noch immer seine Maske und hat spitze Ohren. Seine Waffe ähnelt einem übergroßen, spitzen Nakiri Messer, das an dem Griff mit Bandangen umwickelt ist.

Persönlichkeit[]

Kagerou ist ein Sadist, er liebt es andere Leute leiden zu sehen, es gefällt ihm andere Leute zu ärgern (Beispielsweise Banri) und er behandelt seine SeSe, Karuta Roromiya oft wie ein Haustier. Eines seiner Hobbys ist Leute und Gegenstände in Sadisten und Masochisten einzuteilen. Kagerou macht auch gerne Witze auf kosten anderer Leute, vorallem macht er sich lustig über Leute währrend eher zusammen mit Zange ist, da dieser einen ähnlichen Humor hat. Er ist der Bewohner, der am seltensten im Ayakashi-Haus ist, da er meistens auf Reisen ist. Nach den Reisen bringt er jedem Bewohner ein Souvenir mit, welches meistens ein Foltergerät, Peitschen oder etwas ähnliches ist, oft bekommt aber Karuta Süßigkeiten von ihm.
Er ist dafür bekannt eine Kindergartenschrift zu haben, jedoch schämt er sich sehr dafür. Seine Schrift ist auch der Grund, warum er Soshi die Briefe für Ririchiyo schreiben lässt. Jedoch versucht er das Geheimnis um seine Schrift zuvertuschen und gibt vor keine Lust auf Briefwechsel zu haben. Das deutet darauf hin, dass er Angst hat, jemand könnte sich über ihn lustig machen, weshalb er lieber Lügen erzählt. Er scheint gerne für sehr stark gehalten zu werden und zeigt kaum Schwächen.

Man könnte Kagerou auch als etwas arrogant bezeichnen, da er der Meinung ist, dass alle Menschen sich im unterwerfen sollen. Außerdem hält er sich für etwas besseres, da er andere als Schweine oder "Imstehenpinkler" bezeichnet und sie somit unter sich sieht. Er ist auch sehr stolz auf sich und das was er tut, weshalb er keine Schwächen zeigt.

Trivia[]

  • Obwohl er sich selbst als sadistisch und fies einschätzt, ist er ziemlich freundlich zu Karuta und lädt sie öfter zum Essen ein.
  • Kagerou erkennt auf einem Blick, ob eine Person oder Gegenstand ein Sadist oder Masochist ist.

Navigation[]

Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst dem Inu x Boku SS Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Advertisement